Ab diesem Jahr bekommt das Betriebssystem auf dem iPad einen neuen Namen und eine Menge an Funktionen, die es auf dem iPhone so nicht gibt – iPad OS ist da!
Ihn diesem Video zeige ich euch spannende neue Funktionen und Tricks mit dem Apple Pencil wenn es um Bildschirmfotos (Screenshots) geht.

Folgt mir auch auf meinem YouTube Kanal.

Ihr habt Fragen? Ich freue mich über einen Kommentar oder eMails an office@bjoernbobach.de

Hier die Transkription des Videos:

Hallo, Björn Bobach hier. Und in diesem Video zeige ich euch ein paar neue Tricks des Apple Pencil mit dem iPadOS. Und mit diesem Trick hat Apple ein großes Ärgernis von mir aus dem Weg geräumt. Und zwar Screenshots auf dem iPad. Das war immer ein Krampf. Weil man muss hier oben diese Standby Taste und die Lautstärke nach oben gleichzeitig drücken und das ist je nach dem zum Beispiel jetzt hier auf dem Tisch echt so ein ergonomischer Wahnsinn. Oder wenn man das iPad mit der einen Hand hält und in der anderen den Pencil hat, also ich will gar nicht davon anfangen. Also war wirklich eine Katastrophe. Auf dem iPhone geht das gut aber auf dem iPad wirklich bäh, vor allem wenn in der einen Hand der Pencil ist. Wie geht das jetzt einfacher auf dem iPad mit iPadOS und einem Pencil? Ganz simpel. Einfach mit dem Pencil aus einer der unteren Ecken in den Bildschirm wischen. So einfach kann es sein. Das ist wirklich genial. Ihr seht ich kann das auch rückgängig machen, wenn ich mich dann doch anders entschieden habe. Wenn ich das Bildschirmfoto aber machen möchte einfach in die Mitte, loslassen, es gibt dieses kleine Blitzgeräusch und da habe ich mein Bildschirmfoto. Also einfacher könnte es nicht sein. Dann fällt auf hier unten gibt es jetzt eine neue Werkzeugpalette. Was heißt neu? Die sieht vor allem neu aus, die kann aber auch ein bisschen was. Ich kann hier wie gewohnt meine Werkzeuge auswählen über ein Tippen und ich kann jetzt auch wie gewohnt einfach was markieren zum Beispiel. Ich habe hier Rückwärtsbuttons und Wiederherstellungsbuttons, das kann ich aber auch mit den Fingern jetzt machen, weil es gibt universelle undo, redo Gesten, wiederherstellen oder widerrufen Gesten. Drei Finger nach links sind widerrufen und drei Finger nach rechts sind wiederherstellen. Machen wir das mal wieder weg. Ich kann hier über diese Palette auch die einzelnen Werkzeuge anpassen. Dazu muss ich einfach auf das momentan ausgewählte Werkzeug lange tippen und wenn ich es dann loslasse seht ihr, ich kann hier die Strichstärke schnell einstellen und mit diesem Regler die Deckkraft. Das erscheint dann auch als so eine kleine Zahl hier unten in dem Werkzeug selber. Was ganz cool ist ist, dass man diese Palette jetzt minimieren kann. Das heißt jetzt ist sie ja auch im Weg ein bisschen, weil ich habe die ja jetzt hier unten ragt die so ein bisschen in meinen Bildschirmhintergrund hinein. Ich kann die jetzt einfach mit dem Pencil irgendwo anfassen und hinziehen wo ich sie haben will. Und da bleibt sie dann liegen. Zum Beispiel auch an der Seite kann sie sein und in den Ecken habe ich so eine schöne minimierte Ansicht mit dem aktuellen Werkzeug. Wenn ich sie wieder haben möchte einfach da draufdrücken, ups, jetzt muss ich sie mir natürlich nur hier unten wieder einholen. Aber ihr seht das Ganze ist sehr, sehr flexibel. Das kann man auch automatisieren. Wenn ich hier auf die drei Punkte klicke kann ich sagen automatisch minimieren. Und das einmal ein. Und dann seht ihr die verschwindet sofort und die habe ich immer dann hier unten in der Ecke, wenn ich ein neues Werkzeug auswähle, wenn ich jetzt hier zum Beispiel mein Werkzeug wieder habe mit rot und ich fange jetzt hier an zu schreiben ist sie sofort wieder klein. Das finde ich super praktisch, weil dadurch hat man nicht dieses Riesending, wenn man es gar nicht braucht. Es ist sehr minimal invasiv und macht das arbeiten deutlich einfacher. Schalte ich mal wieder an, damit sie schön in der Mitte bleibt. Über das Plus habe ich noch weitere Möglichkeiten. Ich kann Text einfügen, ich habe eine Lupe, das hier mit der Unterschrift machen wir jetzt gleich. Ich habe eine Lupe, das heißt ich kann jetzt hier in den Bildschirm eine Lupe einfügen und kann hier Teile vergrößern die dann auch in dem Bildschirmfoto tatsächlich so bleiben. Also wenn ich jetzt zum Beispiel auf so ein Teil von dem Icon gehe, kann ich das hier über diesen etwas dunkleren kleinen Punkt auf der Lupe kann ich das vergrößern und über den grünen Kreis hier, diesen grünen Punkt kann ich die Lupe vergrößern und kann jetzt auch da drin herum malen. Dann gibt es eine neue Funktion was Unterschrift angeht. Was heißt neu, das gibt es auch schon länger allerdings finde ich es ein bisschen intuitiver jetzt. Wenn ich hier auf das Plus gehe und auf Unterschrift sagt er mir, weil ich hier noch keine Unterschrift drauf habe, ich soll einfach unterschreiben. Hier steht jetzt „Unterschreibe mit deinem Finger“ weil das ginge auch ohne den Pencil aber ich mache es jetzt mal mit dem Pencil einfach so ein bisschen irgendein Wirrwarr, sage fertig und jetzt habe ich hier meine Unterschrift. Und die kann ich größer und kleiner Machen und wenn ich hier auf Plus gehe und auf Unterschrift nachdem ich das gemacht habe, kann ich die auch einfach auswählen. Jetzt habe ich sie sogar zwei Mal. Alles sehr, sehr einfach von der Bedienung her und mit dem Pencil echt nochmal eine ganze Ecke intuitiver. Ich hoffe das Video hat euch ein bisschen geholfen, vielleicht waren das Funktionen, die ihr noch nicht gesehen habt. Teils wie gesagt ist es neu auf dem iPadOS aber die anderen Sachen waren wert, dass ich sie euch mal gezeigt habe. Ich sage bis zum nächsten Video, ich freue mich, wenn ihr mein kleines Video hier liked oder den Kanal abonniert und sage bis zum nächsten Mal! Ciao!