In diesem Video zu MeisterTask gehe ich auf zwei Fragen von euch ein: was hat es mit dem Projektarchiv auf sich (und wo findet man es) sowie die Bitte, noch einmal genauer auf den Unterschied zwischen der Suche und den Filtern einzugehen.

Wenn ihr auch Fragen zu MeisterTask oder anderen Themen rund ums digitale habt, schreibt mir gerne eine eMail an office@bjoernbobach.de

Folgt mir auch auf meinem YouTube Kanal.

Hier die Transkription des Videos:

Hallo und herzlich Willkommen, mein Name ist Björn Bobach, ich mache Technik begreifbar. Und auch heute geht es mal wieder um MeisterTask und zwar um zwei Fragen, die ich bekommen habe. Und die erste Frage ist, was hat es eigentlich mit archivierten Projekten auf sich. Da hat mich jemand gefragt, dass er diese nie findet und nicht weiß, wo die sind. Das ist relativ leicht zu erklären, auch wenn es wirklich nicht offensichtlich ist und hier ist wirklich ein bisschen Nachbesserungsbedarf. Im MeisterTask Interface verstecken sich die archivierten Projekte ganz einfach hier unter Projekte. Da seht ihr, wenn man mit dem Mauszeiger rübergeht, kommt so ein Pfeil und wenn ich da draufklicke, kann ich zwischen aktiven Projekten und archivierten Projekten hin und her schalten. Also das ist ein bisschen versteckt, also man sieht es nicht auf den ersten Blick, aber wenn man es weiß, dann ist es schnell erledigt. Auf archivierte Projekte kann ich umschalten und dann kann ich, und das ist wirklich wieder ganz praktisch, das Projekt mir nochmal genauso anschauen, wie es zu dem Zeitpunkt war. Also wenn ich zum Beispiel jetzt hier auf so ein Beispielprojekt gehe von mir, mein Projekt, das ist einfach etwas, wo ich bisschen ausprobiert habe, sieht man, das war das Board in dem Moment, in dem ich das archiviert habe. Ich kann jetzt hier oben auf wiederherstellen tippen, dann ist das Board wieder aktiv und es liegt ganz normal unter meinen Projekten. Und ich kann es auch komplett löschen, dann ist es auch aus dem Archiv verschwunden und, das ist jetzt sehr wichtig, es taucht auch nicht mehr in den Suchergebnissen auf. Wenn man MeisterTask Pro nutzt, kann man ja auch das Archiv durchsuchen, wenn man das nicht mehr möchte und die Sachen wirklich nicht mehr braucht, hier löschen, dann verschwindet es aus dem Archiv und dann sieht man es auch in den Suchergebnissen nicht mehr. Das ist die perfekte Überleitung zur nächsten Frage: Suchen versus filtern. Ich habe die Frage bekommen, wie kann man denn eigentlich nach Tags suchen. In meinem letzten Video zum MeisterTask ging es ja um Tags, also die Schlüsselworte. Und es gibt ja eine Suchfunktion hier oben. Und da kann man auch tatsächlich Tags auswählen, aber das ist keine Suchoption, sondern nur auch hier wieder ein Filter. Das heißt, nicht verwirrt sein: Alles, was hier rechts in der Suche ist, ist keine Suchoption, sondern etwas, um die Suchergebnisse zu filtern. Ich zeige einmal, was ich meine. Wenn ich jetzt hier einen Tag auswähle, nehmen wir mal Technik, seht ihr, hier erscheint jetzt zwar nichts mehr, aber auch nichts neues. Das kann ja irgendwie nicht stimmen, weil ich hab ja irgendwo Aufgaben mit diesen Tags, sonst wäre der Tag ja auch gar nicht da. Ich kann nochmal was anderes machen, nehmen wir mal Produkt A. Da weiß ich, dass ich in einem anderen Board was habe und Technik nehme ich wieder raus. Ihr seht, da taucht nichts auf. Wenn ich jetzt hier aber Kunde eingebe, dann kommen die Kunden aus meinem Beispielboard, die wirklich Produkt A haben und wenn ich das jetzt hier wieder lösche, sehe ich alles, wo (?der) Kunde in irgendeiner Form vorkommt. Also, nicht verwirrt sein, das ist nur eine Filterung hier rechts von den Suchergebnissen hier links. Und man muss hier oben einen Suchbegriff eingeben. Das kann irgendwas sein, aber es muss nach etwas gesucht werden, sonst sieht man nichts. Also diese Sachen beziehen sich immer nur auf die Suchergebnisse, die sich auf diesen Suchbegriff wiederum beziehen. Nicht ganz einleuchtend, ich fände es schön, wenn man hier auch direkt nach Tags suchen könnte, vor allem auch Projektboard übergreifend. Vielleicht kommt das ja in einer der nächsten Versionen von MeisterTask. Falls ihr mein Video seht, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr das einbauen würdet. So eine Textsuche boardübergreifend wäre wirklich praktisch. Das war die Suche, dagegen jetzt nochmal die Filterfunktion. Ich gehe nochmal in mein Beispielboard. Da sind wir. Und die Filterfunktion versteckt sich hier rechts. Entweder ich habe das in der Ansicht, wo ich hier oben sehe, wer bereits beteiligt ist, oder hier unten über diesen Button kann ich das Filterfeld ausfahren. Und der Unterschied zur Suche ist, dass sich das jetzt nur auf das aktuelle Board bezieht und dass das live-Suchergebnisse sind. Das heißt, ich kann jetzt hier zum Beispiel, wie jetzt im letzten Beispiel schon, nach Tags filtern. Also ich gehe hier auf Produkt A, dann sehe jetzt alles nur, was diesen Tag Produkt A hat. Und um euch das ein bisschen mächtiger zu zeigen, gehe ich mal nicht in das Beispielboard, sondern zeige euch einfach mal ein Kundenboard, das ich in der Agentur meines Bruders mitbetreue. Und da kann ich jetzt zum Beispiel sagen, ich möchte da nur die Sachen sehen, die mir zugewiesen sind und ihr seht ja, das ist glücklicherweise momentan nur eine Aufgabe, an der ich arbeite. Und hier hat man einfach immer ein Livebild von den Suchen, die man in diesem Filterfeld eingibt. Das würde ich mir, wie eben schon erwähnt, über alle Boards wünschen, über die Suchfunktion. Ist aber trotzdem sehr sehr praktisch, wenn es um Tags geht, wenn man nur Sachen sehen möchte, die einen selber gerade betreffen. Dafür sind Filter richtig gut. Das sind zwei Punkte gewesen, die aus Fragen von euch kamen. Wenn ihr weitere Fragen habt, was MeisterTask angeht, schickt mir gerne eine E-Mail an office@björnbobach.de und ich versuche das in einem der nächsten Videos zu berücksichtigen. Es gibt bestimmt sehr sehr viele Fragen, die noch offen sind. MeisterTask ist so flexibel und hat so viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten, dass ich mir fast sicher bin, dass ihr Fragen habt und ich freue mich, wenn ich sie bekomme. Ich sage, bis zum nächsten Mal. Ich freue mich über Likes und das Abonnieren meines kleinen Kanals und bis dahin, ciao.